xpressologo header

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Rezeption

FSJ und BFD im X-Presso

Freiwilligendienst - Ein Jahr, das Sinn macht!

Lust auf Neues? Möchtest du dich beruflich orientieren? Oder möchtest du einfach deine sozialen Kompetenzen sinnvoll einbringen und erweitern? Dann bieten dir die neuen Freiwilligendienste in Nauheim eine Chance. Wir suchen engagierte junge Freiwillige ab 18 Jahre, die uns ein Jahr bei unseren Angeboten für Kinder, Jugendliche, Familien, und Senioren unterstützen wollen.

Was ist ein Freiwilligendienst?

Bei dem neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD), der den Zivildienst abgelöst hat, handelt es sich um ein soziales Bildungs- und Orientierungsjahr. Im Mittelpunkt steht neben deiner Bereitschaft, dich sozial zu engagieren und freiwillig ein Stück Lebenszeit zu investieren, dein ganz persönlicher Gewinn an Erfahrung aus der Praxis.

Wie und wo geht das?

Der Freiwilligendienst ist ein "Vollzeitjob", der in der Regel zwölf Monate dauert und jeweils am 1. August oder am 1. September beginnt. Je nach Interesse kannst du dich bei uns für die verschiedene kulturelle und soziale Tätigkeiten bewerben.

Der Freiwilligendienst wird als überwiegend praktische Hilfstätigkeit für unsere gemeinwohlorientierten Einrichtungen in Nauheim geleistet. Einsatzstellen können z.B. sein:

 

  • das Büro für Generationen
  • der Kinder- und Jugendkulturbahnhof X-Presso
  • der Seniorentreff
  • das Kulturamt 


Und was habe ich davon?

  • Du kannst nach der Schule herausfinden, ob du Spaß an einem sozialen Beruf hast.
  • Du sammelst einmalige Erfahrungen für deinen persönlichen Lebensweg.
  • Du lernst, Verantwortung zu übernehmen.
  • Du erwirbst zentrale Schlüsselqualifikationen, die deine Chancen beim Berufseinstieg verbessern.
  • Und du hast das gute Gefühl, etwas Gutes zu tun!


Was gibt es dafür?

  • ein angemessenes monatliches Taschengeld
  • eine Verpflegungspauschale
  • ein ÖPNV-Fahrkostenzuschuss
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Urlaubsanspruch (min. 26 Tage bei einem 12-monatigen Einsatz)
  • Beratung und Begleitung durch Träger und Einsatzstellen
  • kostenlose Teilnahme an Seminaren (min. 25 Tage bei einem 12-monatigen Einsatz) mit weiteren Jugendlichen im Freiwilligendienst
  • eine Bescheinigung über die Ableistung des BFD
  • ein berufsqualifizierendes Zeugnis


Wie bewerbe ich mich?

Falls dein Interesse geweckt worden ist und du dich angesprochen fühlst, dann ist ein Freiwilligendienst genau das richtige für dich und du kannst dich jederzeit auf eine unserer Stellen bewerben. Ruf uns einfach an oder schicke uns deine Bewerbung

- mit einem kurzen Anschreiben
- einem tabellarischen Lebenslauf
- einem Passbild
- einer Kopie des letzten Schulzeugnisses.

Sende deine Unterlagen an folgende Adresse:

 

Gemeindevorstand der Gemeinde Nauheim
Weingartenstraße 46-50
64569 Nauheim

Noch Fragen? Dann helfen wir weiter!

Du kannst dich gerne mit einem Mitarbeiter des Büro für Generationen oder der Personalverwaltungin Verbindung setzen.

Büro für Generationen

Herr A. Schmitt
Weingartenstraße 46-51
64569 Nauheim
Tel. (0 61 52) 63 92 39

Personalverwaltung
Frau N. Zimmer
Weingartenstraße 46-50
64569 Nauheim
Tel. (0 61 52) 63 92 09

Informationen genereller Art zum Bundesfreiwilligendienst findest du unter www.bundesfreiwilligendienst.de